Reitlager 2003

Vom 28. Juli bis am 1. August hat auf dem Laubihof ein Reitlager für unsere Reitschülerinnen stattgefunden. Auf dem Programm standen Ausritte in unserem wunderschönen Reitgelände, Reitstunden auf dem Sandplatz, Theorieunterricht sowie das Einstudieren der Abschlussvorführung.

Wir hatten wunderschönes Sommerwetter und haben jeweils unter unserem Kastanienbaum gemeinsam gegessen. Frühstück gab es um halb neun Uhr, wobei es gegen Ende der Woche immer etwas später wurde, bis die Mädchen aufgestanden sind...

Einmal mehr haben sich unsere Pferde, hauptsächlich Freiberger, sehr geduldig gezeigt. Gerne stellen wir alle Teilnehmer vor:
Alexandra mit Miro und Andrea mit Diamant
Daniela mit Madonna und Kassandra mit Conny
Marie mit Fortuna und Melanie mit Florian
Michelle mit Joya und Sarah mit Carlo
Tosca und ihr Piccolo
Nicht zu vergessen unsere beiden fleissigen Helferinnen Daniela mit Benno und Katja mit Lord:
Bei unserem Ausflug mit Grill-Picknick war für das Wohl von Reiter und Pferd bestens gesorgt:
Für was man Wegweiser auch verwenden kann...
Welcher Lehrer kommt schon in den Genuss von solch motivierten Schülerinnen? Hier lernen wir gerade die verschiedenen Abzeichen kennen.
Am Abschlussabend haben sich alle in der Disco ausgetobt...
 
Für die Abschlussvorführung haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht! Mit den Pferden haben wir das Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge" einstudiert, Kulissen gebastelt und Decken für die Pferde hergestellt. 
Das Märchen und vor allem der gerittene Hochzeitsball mit neun Pferden wurde zuerst ohne Vierbeiner geprobt:
Florian, der Erzähler, vor dem noch unbemalten Zwergenhaus, übt seinen Auftritt zusammen mit Melanie:
Ein Höhepunkt: Die einstudierte "Quadrille" wird zum erstenmal geritten. Beim Kreuzen auf der Diagonale ist Millimeterarbeit gefragt...
Und dann ist es soweit: Bei strahlendem Sonnenschein führen wir das Märchen den Eltern und Geschwister vor! Die Pferde wurden gewaschen, eingeflochten und verkleidet...
Viel zu schnell ging eine spannende Woche zu Ende. Liebe Mädchen, es war toll mit Euch!! 

Vielen Dank für Eure Komplimente:
 

Zurück